Jeder Tag bringt Besonderes. Wir leben am Rande des mächtigen Wagrams. Die Donau ist nicht weit. Hier finden sich der fruchtbare Löss, das besondere Klima und einzigartige Menschen. Weinmachen ist für uns viel mehr als gute Trauben zu verarbeiten. Weil unser Wein auch für unsere Herkunft und unser Herzblut steht. Weil Nachhaltigkeit nur dann funktioniert, wenn sie gelebt wird – und nicht nur konzipiert. Uns geht es um einen respektvollen Umgang mit der Natur und der Freude am Tun. Und um Herzlichkeit. Wir sind in der Region verwurzelt. Und immer offen für Neues. Eben echt.
Aktuelles:

Neuer Jahrgang im Keller

In den letzten Oktobertagen beendeten wir die Lese unseres erstklassigen Jahrgangs 2021 in Rekordzeit. Unser Wunsch nach stabilem Wetter während der Ernte erfüllte sich. Durch den außergewöhnlich trockenen und sonnigen Herbst reiften die Trauben wunderbar gleichmäßig. Außerdem sorgten die kühlen Nächte für eine spannende Aromatik in den Trauben. Auffällig war der blumige Duft des frisch gepressten Rieslingmostes, der unsere Vorfreude auf die ersten Verkostungen im Keller weckte. Wir sind dankbar für die rasche Ernte und den erfreulichen Abschluss des Weinjahres 2021.

Menü